Wenn jemand wie ich wiederaufladbare Batterien sehr lange besitzt und die Ladezustände über Jahrzehnte Hinweg beobachtet, dann wird klar das die Ladung von Batterien irgendwie anders funktionieren muss als das was man im Handel an Ladegeräten angeboten bekommt.

Dieser Link ist ein echtes „Fundstück des Jahrzehnts“ für mich!

Dort findet man viel „Nerdisch bei Nature“ zum Laden von A oder AA Batterien. Aber in der Sache ein Paar Fakten die mich parallel auch schon immer gewundert hatten mir recht gaben. Weniger „Frakmentierung“ wie man es von Festplatten her kennt durch bessere Ladebedingungen.